Hamburg 23.11.2016: bdp-Fachforum zu Inbound- und Outbound-Investments zwischen Europa und China

Ort:

Business Club Hamburg
Elbchaussee 43
22765 Hamburg

23. November 2016

Datum:

Mittwoch, 23. November 2016

Zeit:

18.00 bis 21.00 Uhr

Anmeldung:

Chinas Politik der „Neuen Seidenstraße“ ist keine Einbahnstraße, sondern bereitet den Weg für eine Zusammenarbeit von Unternehmen nach China ebenso wie nach Europa. Die Industrienationen Deutschland und Italien sind für chinesische Unternehmen bei der Suche nach Kooperationspartnern besonders interessant – und umgekehrt suchen viele europäische Unternehmen nach zuverlässigen Partnern im „Reich der Mitte“.

Auf dem Weg zu einer erfolgreichen Kooperation sind viele Hürden zu nehmen.

In praxisorientierten Vorträgen zu den Rahmenbedingungen in China, Deutschland und Italien sowie mit Erfahrungsberichten erhalten Sie aus erster Hand Informationen über das Verhandeln von Kooperationen. Im Anschluss daran sind alle Gäste herzlich zum internationalen Netzwerken eingeladen – wir bringen Sie zusammen!

Veranstalter

Programm

17:30 Uhr

Einlass

 

18:00 Uhr

Begrüßung + Einführung
Dr. Michael Bormann
Dr. Jens-Christian Posselt
Nicolino Gentile

 

18:30 Uhr

Erfolgsstrategien für europäische Outbound Investments in China
Dr. Michael Bormann
bdp-Gründungspartner
 

Dr. Michael Bormann

18:45 Uhr

Erfolgsstrategien für chinesische Inbound Investments in Europa
Dr. Jens-Christian Posselt
Rechtsanwalt bei bdp Hamburg

Dr. Jens-Christian Posselt

19:00 Uhr

Italian Perspectives for International Cooperation between Germany and Italy and China
Nicolino Gentile
Partner bei BLB Studio Legale

Nicolino Gentile

19:20 Uhr

Praxisbericht:
Der Weg der Schlote GmbH nach China
Jörg Wiegand
Partner bei demps & partner, München

Jörg Wiegand

19:40 Uhr

Schlussbemerkungen
Dr. Michael Bormann
Dr. Jens-Christian Posselt
Nicolino Gentile

20:00 Uhr

Get-together