Studierende der Leuphana Universität Lüneburg bitten um Teilnahme an ihrem Forschungsprojekt.

In nachhaltige Aktienfonds investieren - lohnt sich das überhaupt? Und was kann man als Otto Normalverbraucher schon mit seinem Geld ändern?

An dieser Stelle kann die Wissenschaft Abhilfe schaffen. 2015 trug ein Forschungsteam 2200 Studien zusammen, welche die Rentabilität von Geldanlagen nach ESG-Kriterien – also Investitionen unter Berücksichtigung von ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Faktoren – belegen. Gleichzeitig wurde der Finanzsektor mit entscheidender Wirtschaftsmacht als ein wichtiger Faktor zum Erreichen der Klimaziele eingestuft. Eine in ökologische und soziale Nachhaltigkeit investierende Gesellschaft kann demnach einen erheblichen Beitrag zur Stabilisierung des Erdklimas beitragen. 

Eine Studierendengruppe des Minors Nachhaltigkeitswissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg bestehend aus Antonia Schlien, Christian Buhr und Christin Hagemeier hat sich im November 2019 der Weiterentwicklung dieser Thematik angenommen. In dem Forschungsprojekt, das in Zusammenarbeit mit der Berliner Sparkasse erfolgt, finden sowohl Perspektiven der Fachrichtungen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre als auch der Kulturwissenschaften sowie der Praxis zusammen, um die gesellschaftliche und umweltbezogene Relevanz nachhaltiger Aktienfonds zu erforschen.

Zu diesem Zweck wurde eine Umfrage gestartet, die wir Sie bitten zu beantworten, wenn Sie schon einmal in Aktienfonds (auch wenn nicht spezifisch als nachhaltig deklariert) investiert haben. Die Umfrage geht noch bis zum 30.09.2020. Scannen Sie einfach den QR-Code und tragen Sie zu einer nachhaltigen Entwicklung des Finanzsektors bei! 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Christin Hagemeier

(1) Bassen, Alexander; Busch, Timo; Friede, Gunnar (2015): ESG and financial performance: Aggregated evidence from more than 2000 empirical studies. In: Journal of Sustainable Finance, Vol. 5 Nr. 4, S.210-233

(2) Cremades, Roger; Otto, Ilona (2020): Social tipping dynamics for stabilizing Earth’s climate by 2050. In: PNAS Vol. 117 Nr. 5, S. 2354-2365

QR-Code

Scannen Sie einfach den QR-Code und tragen Sie zu einer nachhaltigen Entwicklung des Finanzsektors bei!