Was wir für Sie tun!

iPhone und Steuerformular

Steuerberatung

Molecule Men, Berlin

Rechtsberatung

Lupe

Wirtschaftsprüfung

Euros

Unternehmensfinanzierung

Küstenwache

Restrukturierung

Fernrohr

Unternehmenstransaktionen

Autofahrt

Management Consulting

Rotes Tor

China Consulting

bdp aktuell

Roadmap

bdp aktuell 147 | Februar + März 2018

Rückweg zum Erfolg Mit einem Insolvenzplanverfahren der Krise entkommen

PDF-Download

Insolvenzplanverfahren als Ausweg

Insolvenz nach Plan

bdp-Partner Dr. Aicke Hasenheit erläutert die Voraussetzungen, die Ziele und die Durchführung eines Insolvenzplanverfahrens und analysiert, welche Unternehmen damit wieder auf die Erfolgsspur geführt werden können.

Insolvenzplanverfahren mit Eigenverwaltung

Willems GmbH

bdp realisierte erfolgreich die vollständige Sanierung der Willems GmbH.

Insolvenzplanverfahren mit Eigenverwaltung

„Wir waren schnell auf einem guten Weg!“

Interview mit Geschäftsführer Uwe Flotow und Geschäftsstellenleiterin Simone ­Czerski über den Weg der Willems GmbH aus der Insolvenz.

Die Wurzeln der Chinaaktivitäten von bdp liegen in der 7,5-Millionen-Metropole und reichen bis in das Jahr 2004 zurück. Seit 2016 hat bdp dort auch ein eigenes Büro und betreut etliche Tochtergesellschaften europäischer Mandanten.

bdp kann seinen Mandanten durch die Mitgliedschaft in diesen Ländern eine professionelle Beratung durch lokale Spezialisten vor Ort bieten und repräsentiert selbst bei EuropeFides die Länder Deutschland, China und demnächst Bulgarien.

Am 19. Januar 2018 lud bdp China in Tianjin zum (chinesischen) Neujahrsempfang ins neu eröffnete Hotel Four Seasons ein und über 60 Teilnehmer kamen.

Rechnungen in ausländischer Sprache

Sprachvorgaben verstoßen gegen EU-Recht!

Immer wieder monieren Betriebsprüfer Ausgangs- oder Eingangsrechnungen, die ganz oder teilweise in ausländischer Sprache verfasst sind. Zu Unrecht, wie der EuGH klargestellt hat.

Am 02. Januar 2018 verstarb viel zu früh unsere Rostocker bdp-Partnerin Dagmar Kusch nach rund einjähriger schwerer Krankheit.

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

das Hoffnungs- und Überlebenselixier in einer Unternehmensinsolvenz kann „Insolvenzplanverfahren“ heißen. Wenn sich eine Unternehmensinsolvenz anbahnt und nach Wegen für eine Sanierung gesucht wird, kommt seit der Reform der Insolvenzordnung mit dem ESUG ein „Insolvenzplanverfahren“ in Frage.

bdp-Partner Dr. Aicke Hasenheit erläutert die Voraussetzungen, die Ziele und die Durchführung eines Insolvenzplanverfahrens und analysiert, welche Unternehmen damit wieder auf die Erfolgsspur geführt werden können.

Auch mit einem aktuellen Fallbeispiel können wir dienen: bdp realisierte die vollständige Sanierung der Willems GmbH im Wege eines Insolvenzplanverfahrens, wobei bdp im Rahmen der Eigenverwaltung als Sanierungsberater in den laufenden Geschäftsbetrieb der Willems GmbH involviert war, die Investorensuche steuerte und die Umsetzung der Transaktion vornahm.

Seit 2004 ist bdp in Qingdao tätig; seit 2016 mit eigenem Büro. Doch die Frage „Kennen Sie Qingdao?“ ruft in Deutschland meist unwissende Blicke hervor. Wir möchten Ihnen daher die Stadt mit dem am höchsten gelegenen bdp-Büro etwas näherbringen.

Am 19. Januar 2018 lud bdp China in Tianjin zum (chinesischen) Neujahrsempfang ins neue Hotel FourSeasons ein und über 60 Teilnehmer kamen.

Am 02. Januar 2018 verstarb viel zu früh unsere Rostocker bdp-Partnerin Dagmar Kusch nach rund einjähriger schwerer Krankheit. Das bdp Team wird Dagmar Kusch immer ein ehrendes Andenken bewahren, und wir sind sehr froh, mit ihrem Sohn Peter Beblein bei bdp Rostock einen kompetenten Nachfolger zu wissen.

Ihr

Christian Schütze