Dr. Michael Bormann, Frau Fang Fang und ihr Team geben Ihnen wertvolle Tipps für die Vertragsgestaltung und Mitarbeiterentsendung bei grenzüberschreitenden Dienstleistungen in China.

Datum: Mittwoch, 28.04.2021
Uhrzeit: ab 10:00 Uhr
Referenten: Dr. Michael Bormann, Fang Fang & Team

Gemeinsames Live-Webinar mit der IHK Schleswig-Holstein

Anmeldelink und weitere Informationen

www.ihk-schleswig-holstein.de

Veranstaltungsdetails

Das Webinar gibt einen Einblick in Bezug auf die Anforderungen bei der Entsendung von Arbeitnehmern nach China sowie in die Vertragsgestaltung mit chinesischen Geschäftspartnern.

Dienstleistungserbringung (insbesondere Inbetriebnahme/ Wartung vor Ort in China)

  • Entsendungsvertrag versus lokaler Arbeitsvertrag
  • Visaanforderungen sowie aktualisierte Informationen zur Einreise in China während COVID-19 mit Geschäfts(sonder)visum
  • Entsendevoraussetzung 
  • Vergleich der Sozialversicherung in Deutschland und China
  • Quellensteuer
  • Rechnungsstellung bei grenzüberschreitenden Dienstleistungen 
  • Betriebsstättenregelung
  • Fallbeispiel aus der Praxis

Vertragsgestaltung mit chinesischen Geschäftspartnern 

  • Fünf Fehler bei der Vertragsgestaltung mit chinesischen Geschäftspartnern (Importzoll, Umsatzsteuer, Gewährleistungspflicht, AGB, usw.)
  • Anwendbares Recht
  • Gerichtsstand versus Schiedsgerichtsbarkeit
  • Fallbeispiel aus der Praxis

Veranstalter

IHK Schleswig-Holstein
Bergstraße 2
24103 Kiel

Ihre Referenten

Dr. Michael Bormann

Als CEO der bdp-Gruppe verfügt Dr. Michael Bormann über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Steuerplanung und -optimierung, Finanzberatung, Bankverhandlung sowie in Interim-Management-Positionen in der Maschinen- und Automobilindustrie. Im Jahr 2013 gründete er das bdp China Desk, das deutsche Mandanten bei der Unternehmensgründung in China begleitet und professionelle Beratung in den Bereichen Finanzbuchhaltung, Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht, Finanzierung sowie M&A bietet. Zusammen mit seinem Team betreut das bdp China Desk derzeit 50 deutsche Unternehmen aus den Sektoren Automobil, Fertigung, Chemie, Energie, Automatisierung, Maschinenbau, Medizin sowie Banken und Finanzen in China.

Dr. Michael Bormann
Steuerberater
CEO der bdp Gruppe

Fang Fang

Frau Fang ist seit 2013 die Leiterin des bdp China Desk und betreut chinaweit den erfolgreichen Aufbau von Produktions-, Handels- und Dienstleistungsgesellschaften. Seit 2019 ist Frau Fang zudem COO der bdp Schwestergesellschaft, bdp Mechanical Components. Sie lebt seit 20 Jahren in Deutschland und verfügt über mehr als 13 Jahre Erfahrung bei deutschen Unternehmen, deren Markteintritt nach China sie begleitet hat. Sie kennt sowohl die Perspektive chinesischer als auch deutscher Manager aus erster Hand. Frau Fang hat umfangreiche betriebswirtschaftliche und (steuer) rechtliche Kenntnisse sowie hervorragende interkulturelle Kompetenz. Ihr Prinzip, um kulturelle Differenzen auszugleichen und chinesisch-deutsche Teams zu integrieren: "Respektieren Sie sich gegenseitig und suchen Sie das Gemeinsame, während Sie Unterschiede beiseitelegen".

Fang Fang
Partnerin bei bdp China
COO der bdp Mechanical Components