Erneut nahmen zehn Läuferinnen und Läufer aus dem Berliner bdp-Büro getreu dem bdp-Motto „Teamwork aus Prinzip“ am 8. September 2019 an einem 5-km-Lauf teil.

Dieses Jahr fand das Team-Event im größten Tierpark Europas statt. VOLVO und insbesondere bdp-Mandant Autohaus Koch waren Sponsoren des 8. Tierparklauf Berlins.

Die Route erstreckte sich über 5 Kilometer, die von jedem Läufer absolviert werden mussten. Start- und Zielbereich war die einzigartige Kulisse des Schloss Friedrichsfelde. Dabei war auch die beliebte Generationenwertung integriert, wodurch auch die kleinen Läufer auf ihre Kosten kamen. 

Die Rundstrecke beinhaltete zahlreiche Tierhäuser, vorbei an Affen, Giraffen und Eisbären. Entlang der Strecke motivierten einige Animateure die Läuferinnen und Läufer, aber auch schaulustige Zuschauer waren gekommen. Eingerahmt wurde das Event von Musik, Essen und Trinken, was zu einer sehr angenehmen Stimmung im Tierpark führte. 

Bei sonnigen 21 Grad starteten die Läufer gemeinsam die tierische Rundstrecke. Auch am diesjährigen Laufevent nahmen Martina Hagemeier, Claudia Berger-Petrov und Elisabeth Franke teil. Die Mitglieder wurden von Robert Mühlig, Irena Schöckel, Nail Sert, Ramona Stein, Silvio Ruuck und Nadine Haase unterstützt. 

Silvio Ruuck finishte mit 28 Minuten. Claudia Berger-Petrov erreichte in der Frauenkategorie den 151. Platz mit 29 Minuten, gefolgt von Elisabeth Franke mit 33 Minuten. 

Natürlich schafften es alle von uns innerhalb der vorgegebenen Stunde ins Ziel. Um die grandiosen Ergebnisse zu feiern, genossen wir den Sonntagnachmittag noch gemeinsam bei Pasta, Salat, Kuchen und Eis. 

Insgesamt gingen mit uns 1.240 Frauen und 781 Männer beim 5-km-Lauf um 12:00 Uhr an den Start. 

Die sehr gelungene Veranstaltung hat uns sehr viel Freude bereitet und den Ehrgeiz für das kommende Jahr geweckt.