bdp-Mandant Schlote Gruppe eröffnet neue Produktionsstätte im chinesischen Tianjin

Als ihr erstes Werk in Asien eröffnete die Schlote Gruppe ihr Werk in Tianjin/China und dort in der Wirtschaftszone TAEA. Der bdp-Mandant Schlote ist ein hochprofessioneller Bearbeiter von komplexen Industrie- bzw. Automotiveteilen mit ca. 1.200 Mitarbeitern.

In der mittlerweile fast 50-jährigen Geschichte der Schlote Gruppe stellt das erste Werk in Asien einen herausragenden Meilenstein dar. Es ist die bis dato größte Einzelinvestition der Gruppe. Die Investitionen in das hochmoderne Werk betragen über 500 Millionen RMB. Es sollen fortan mit fast 250 Mitarbeitern täglich 6.000 Teile-Sätze an die Automobilindustrie geliefert werden.

Der Gesellschafter-Geschäftsführer Jürgen Schlote hielt am 27. Mai 2016 die Eröffnungsrede vor mehr als 100 Gästen. Generalmanager vor Ort ist Herr Michael Kiedrowski.

bdp wünscht seinem langjährigen Mandanten allen nur denkbaren Erfolg und bedankt sich herzlich für das in bdp gesetzte Vertrauen!